Yoga auf Reisen – Nicaragua & Costa Rica

Ich bin Denise und Yoga ist neben Surfen meine Leidenschaft. Ich bin viel in der Welt unterwegs und natürlich möchte ich Yoga auf Reisen auch nicht missen, vielen von euch geht es da bestimmt genauso. Ihr sucht nach Möglichkeiten, Yoga in Mittelamerika zu praktizieren? Dann lest einfach weiter.

Yoga in Nicaragua und Costa Rica – 5 Orte, die man als Yogini besucht haben sollte

Ich möchte euch die tollen Yoga-Orte nicht vorenthalten, die mich auf meiner Reise durch Nicaragua und Costa Rica am meisten begeistert haben. Los geht’s:

Granada ChocoMuseo, Nicaragua – Schokolade und Yoga

Zu Beginn sollte gesagt werden, dass quasi jeder Yogini Schokolade liebt, stimmt’s? 🙂 Schon allein deswegen zahlt sich ein Besuch im Schokolademuseum in Granada aus. Es gibt Schokolade in allen Varianten und Formen, aus der eigenen Kakaoplantage. Die Yoga-Klassen in Granada sind total toll und zwar vor allem das Kombi-Paket: Yoga-Klasse mit anschließendem Choco-Brunch. Was will man mehr? Unbedingt vorbeischauen!

yoga in nicaragua, granada

Isla de Ometepe, Nicaragua – Pacha Mama und Yoga

Im Yoga beschäftigt man sich oft mit dem Ursprung des Seins. Mit Mutter Erde, dem Weltall und mit der Energie und der Kraft, die davon ausgehen. Was ich beim Yoga in Nicaragua auf der Isla de Ometepe erlebt habe, kann ich schwer in Worte fassen. Es ist ein magischer, wunderschöner Ort. Auf der Insel befinden sich zwei aktive Vulkane und viel Natur. Die Tiere laufen sogar frei auf der Straße und am Strand herum. Die Gegend rund um den kleineren Vulkan ist sehr urig. Das Essen wird regional angebaut und alles ist hausgemacht. Soul Food. Die Bohnen für unseren Frühstückskaffee stammten vom Nachbarn und dazu gab es Gemüse aus dem Garten und selbstgemachte Erdnussbutter. Pacha Mama!

San Juan del Sur, Nicaragua – Surfen, Smoothies und Yoga

San Juan del Sur ist ein cooles Surf-Städtchen im Süden von Nicaragua mit hippen Restaurants, Strand und Surf-Vibes. Und da darf Yoga natürlich auch nicht fehlen. Wir waren damals im Studio „Zen Yoga“. Viele Vinyasa Flow- und Power Yoga-Klassen, aber auch Chill-Flow und Restorative-Klassen, was vor allem nach dem Surfen total gut tut und was ich euch nur ans Herz legen kann.

yoga in nicaragua

yoga auf reisen, nicaragua, san juan del sur

Santa Teresa, Costa Rica – Sonnenuntergang und Yoga

Santa Teresa befindet sich im Norden von Costa Rica und ist ein beliebter Touristenort – ist aber dennoch nicht überlaufen. Meiner Meinung nach, findet ihr hier die schönsten Sonnenuntergänge in ganz Costa Rica!

Aber auch Yoga ist in Santa Teresa sehr beliebt. Das „Casa Zen“ bietet z.B. jeden Tag mehrere Yoga-Klassen an und man praktiziert im oberen Stock auf der Terrasse, umgeben von Palmen.

yoga auf reisen

Manchmal kann man sogar das Meeresrauschen hören. Es gibt auch Vinyasa Vino Klassen – dabei gibt es im Anschluss selbstgemachte Schokolade und ein Glas Wein 🙂

yoga auf reisen, costa rica, santa teresa

Montezuma, Costa Rica – Hippies, no worries und Yoga

Montezuma in Costa Rica ist ein außergewöhnlicher Ort. Wenn ihr schon immer einmal wissen wolltet, wie und wo noch echte Hippies leben, dann plant einen Stopp in Montezuma ein. Hier gibt es keinen Stress und keine Sorgen. Yoga praktizierten wir im „Montezuma Yoga“. Auch ein wunderschönes Studio mit offenem Yoga-Raum. Während der Klasse hört man den Wind und das Rauschen der Blätter. So viel Natur, so schön! Nach der Yoga-Klasse kann man zum Beispiel eine Canopy-Tour machen oder eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen. Paradies!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Noch kein Kommentar

Sei der erste Leser, der diesen Beitrag kommentiert!

Kommentare

Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar