Lifestyle

Weltentdeckermomente 2017

Von Carina Müßen , 03. Januar 2018

Das Jahr 2018 ist gespickt mit jeder Menge Möglichkeiten und Platz für viele neue Abenteuer. Wir lassen unseren Blick noch einmal kurz ins alte Jahr wandern, auf die Weltentdeckermomente 2017. Auch dieses Reisejahr war bei STA Travel wieder aufregend und vielseitig: spannende Kooperationen mit Bloggern, Vloggern und Instagramern, unsere eigenen großen und kleinen Reisemomente und natürlich die bewegenden Reiseerlebnisse der STA Traveller – also euch!

„Best of“ Weltentdeckermomente 2017

Dieses Mal haben wir auf Instagram nach euren schönsten, bewegendsten und erinnerungswürdigsten Weltentdeckermomenten gefragt, die ihr in 2017 erlebt habt. Aus dem zahlreichen Feedback haben wir ein kleines „Best of“ ausgewählt. Wir wünschen euch viel Spaß damit! Und vielleicht ist auch die ein oder andere Inspiration für euer Traumreisejahr 2018 dabei…

Australien – Landeanflug auf den Ayers Rock Airport

„Für mich war der Landeanflug in den Ayers Rock Airport total besonders. Als ich plötzlich realisiert habe dass ich da gerade diesen riesigen Stein sehe der tausende von Jahre alt ist und so unglaublich viel Geschichte und Kultur in sich trägt. Das australische Outback ist ein so besonderer, und wenn ihr mich fragt, einzigartiger Ort auf der Welt. „Wenn man einmal die rote Erde an sich hat, hat man sie im Blut“ meinte mal ein Tour Guide zu mir. Und Recht hat er. Ich denke jeden Tag an das Outback und die Erfahrungen, die ich dort gemacht habe. Da habe ich echt einen Moment gehabt, wo ich das Gefühl hatte wirklich die WELT zu entdecken. Nicht eine von Menschen geformte Metropole, sondern die Erde auf der wir leben. 🌏❤️ (und ja, dieses Foto ist aus dem Flugzeug aufgenommen. Links kann man noch den Schatten des Fensters erkennen. Kein teurer Rundflug nötig!)“ – Mariehrzg

Thailand – Loy Kratong Festival in Chiang Mai

„Das Loy Kratong Festival in Chiang Mai war ein absolutes Highlight unserer Weltreise 🙌 wir haben sehr lange davon geträumt, haben sehr viel davon erwartet und doch hat uns dieses Festival komplett umgehauen 😱 Kaum in Worte zu fassen 😍😍😍 Der Blick in den Himmel war einfach soo unwirklich schön, stundenlang haben wir den Laternen beim Aufsteigen zugeguckt…“ – Ourtravelness

Bolivien – Wie im Himmel in der Salar de Uyuni

„Mein Weltentdecker Moment 2017 war auf jeden Fall, die Durchquerung der Salzseen von Uyuni. Warum? Weil man das Gefühl hat, im Himmel zu sein. Man hört nichts, sieht nur weiß und blau und das ist ein wirklich einzigartiger Ort. 😍“ – Thepdwoman

Schottland – Tour durch die Highlands

„Ich bin Ende Oktober, Anfang November mit dem Rucksack durch Schottland gereist. Dabei habe ich eine Tagesreise mit einer Reisegruppe durch die Highlands gemacht. Es ging morgens um 7 Uhr los und war atemberaubend schön. Ich war schon in einigen Ländern Europas, aber Schottland ist mein absolutes Highlight.“ – Xela1296x

Hawaii – Über den Wolken auf Oahu

„Ich war im April 2017 auf Oahu/Hawaii und habe mir somit einen Kindheitstraum erfüllt. Dort war ich wandern und habe noch nie etwas so Schönes gesehen. Man erklimmt die Leitern durch die Wolkendecke und hat einen atemberaubenden Ausblick.“ – Tanjathefranz

Griechenland – In den Sonnenuntergang reiten in Santorini

„Dieses Jahr war ich mit meinem Freund in Santorini. Der schönste Moment war, als wir am Strand bei Sonnenuntergang entlang geritten  sind. Die Abendstimmung auf dem Rücken des Pferdes war echt atemberaubend. ❤️“ – Sweatandtravel

Südafrika – Sonnenuntergang am Lions Head in Kapstadt

„Mein Weltentdeckermoment 2017 war definitiv der Sonnenuntergang in Kapstadt vom Lionshead aus betrachtet. Zu allen Seiten hat man eine unglaubliche Aussicht, sei es die untergehende Sonne auf dem Meer, die Lichter Kapstadts oder der aufgehende Mond hinter den Bergen. Kleiner Tipp: bei Supermond oder Vollmond ist es noch spektakulärer aber man sollte mehr Zeit zum hoch wandern einplanen, da viele die Idee haben 🙃“ – Bexckxy

Bali – Übernachten im Baumhaus

„Unser coolster Weltreisemoment 2017 war eine Übernachtung in einem Baumhaus auf zwei Etagen mit warmen Wasser und WiFi mitten in Ubud/Bali auf einer Gemüse Plantage. Liebe Grüße Sabrina mit Leni und Holger“ – Worldsafarifamily

Sri Lanka – Wilde Tiere im Udawalawe Nationalpark

„Ich war dieses Jahr mit dem Rucksack in Sri Lanka unterwegs. Das Land an sich ist so freundlich, einzigartig und vielfältig. Mein Weltentdeckermoment 2017 war definitiv die Safari im Udawalawe Nationalpark, wo ich freilebende Büffel, Krokodile, Vögel, Affen und ELEFANTEN gesehen habe! Dieser für mich so einzigartige Moment ist auf meinem Bild festgehalten und war definitiv ein Highlight meiner Reise 🐘💙“ – Maarenrie

Vietnam –  Magisches Laternenfest in Hoi An

„Dies ist in Hoi An entstanden beim Laternenfest. Das war eine magische Nacht mit den ganzen Laternen in den Straßen und den Kerzen auf dem Fluss.“ – Celina_s_b

Mexiko – Der Ausblick von El Castillo in Cobá

„Für mich ein besonderer Moment! Ich liebe es in neue Länder zu reisen und diese zu entdecken. So waren wir dieses Jahr in Mexiko, haben uns dann ein Auto gemietet und sind zur Pyramide in Cobá gefahren. Erst läuft man durch den Dschungel und dann klettert/läuft man auf die Pyramide. Oben angekommen hat man dann diesen 👆 fantastischen Ausblick über den Dschungel. Einfach so toll!“ – Travel_with_ewd

Australien – Freiheit pur im Grampians Nationalpark

„Meinen persönlichen Weltentdeckermoment hatte ich dieses Jahr bei einem Wanderausflug in den Grampians Nationalpark während meines Auslandjahres in Australien. Das war für mich einfach ein rundum perfekter Tag, an den ich mich noch lange erinnern werde, denn dieses pure Freiheitsgefühl werde ich nie vergessen.“ – pzztg.jpg

Thailand – Loy Kratong / Yi Peng Lichterfest in Chiang Mai

„Wir waren das gesamte Jahr 2017 auf Weltreise haben 15 Länder besucht und 1.000 schöne Momente erlebt. Bilder gibt es zu genüge und es ist uns gerade schwer gefallen euch nicht 200 unserer Lieblingsbilder zu senden! Haben uns dann aber für dieses entschieden. Waren Anfang November in Chiang Mai am Loy Krathong / Yi Peng Lichterfest. Ein unvergesslicher Reisemoment.“ – travelbuddies.at 

Bulgarien – Die Sandpyramiden in Melnik

„Ein absolutes Highlight in Bulgarien die Sandpyramiden von Melnik 👣🏞 … seht ihr uns überhaupt noch? 😂 Wir waren verschwitzt, k.o und hatten zwischenzeitlich sogar Angst vor wilden Tieren. Aber vor allem waren wir glücklich. Oben angekommen, diese Schönheit, dieser Moment. 😍🙌🌎“ – Travel.owls

Habt auch ihr einen Weltentdeckermonent in 2017 erlebt, den ihr mit uns und der Welt teilen möchtet? Postet ihn einfach mit #weltentdeckermoment auf Facebook oder Instagram – wir sind gepannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.