Asien

Reisen in Thailand – Fragen & Antworten

Von Carina Müßen , 10. März 2017

Thailand ist ein beliebtes Reiseziel für viele Weltentdecker. Doch auch wenn man meint, man scheint dieses Land zu kennen, kommen einem viele Fragen in den Sinn, die am besten ein Einheimischer beantworten kann. Wie schon zuvor unter anderem für Länder wie Kambodscha, Costa Rica und Peru, hatten wir vor kurzem Gelegenheit einen unserer Tour Guides mit verschiedenen Fragen zu löchern.

Insider-Infos zu Thailand

reisen in thailand, tour guide ben

Thailand ist Bens Heimat und wenn sich jemand dort auskennt, dann mit Sicherheit sie 🙂

Ist Thailand in der Tat so touristisch, wie man so oft hört?

Das kommt ganz darauf an, woran man gewöhnt ist und was man von vom Reisen in Thailand erwartet. Wenn ihr so bekannte Inseln wie Koh Samui oder Phuket ansteuert, werdet ihr das Ganze als relativ touristisch erleben. Begebt ihr euch allerdings auf die kleineren Inseln, wie Koh Kradan, Koh Lepae, Koh Lanta etc., findet ihr hier auch wunderschöne, ruhige Sandstrände, könnt sehr gut entspannen und euch am Strand eine Massage gönnen, während ihr den Wellen lauscht. Es kommt ganz darauf an, mit welcher Erwartung und mit welchen Erfahrungen man nach Thailand reist.

Welche Art von Budget sollte man für Reisen in Thailand berücksichtigen? Was kostet z.B. ein Hauptgericht, ein Bier, eine Nacht im Hostel/Hotel, Zugtickets und so weiter?

Unterkunft: man findet Hostels, die ungefährt 5 US $ pro Nacht kosten, aber ich empfehle euch, auf jeden Fall ein Zimmer mit AC, also Klimaanlage zu wählen – das ist den höheren Preis wirklich wert!

Zugtickets: Die Zugtickets der dritten Klasse sind wirklich günstig. So zahlt man für die Strecke Bangkok-Chiang Mai etwa 6 US $, aber dann solltet ihr auch ein großer Fan von Abenteuern sein: hier erwarten euch Holzbänke auf denen ihr etwa 12 Stunden verbringt. Ich empfehle euch Tickets in der zweiten Klasse mit AC (air condition) zu buchen. Diese sollten nicht mehr als 25 US $ kosten. Alternativ könnt ihr den Nachtbus für etwa 17 US $ nehmen.

Essen: Das kommt ganz darauf an, in welcher Stadt man sich befindet und wo man dort isst. Ein schickes Restaurant ist natürlich teurer, bei einem normalen Restaurant zahlt ihr etwa 3-4 US $ pro Gericht und wenn ihr kein Problem mit Street Food habt, kommt ihr für ein einfaches Gericht, z.B. Nudeln oder gebratener Reis, mit ca. 1,5 US $ aus (ohne Getränke).

Ben, kannst du uns etwas zur Sicherheit auf Reisen in Thailand sagen? Gibt es große Unterschiede zwischen Norden und Süden bzw. gibt es etwas, das Reisende berücksichtigen sollten?

Ich würde behaupten, wenn man sich als Reisender auf seinen gesunden Menschenverstand verlässt und sich nicht an seltsam erscheinende, gefährliche Orte begibt, ist man in Thailand ziemlich sicher unterwegs. So läuft man zum Beispiel nicht zwischen 2 und 4 Uhr in der Nacht auf den Straßen herum oder sollte Wertsachen im Safe im Hotel oder ähnliches, einschließen und nur nötiges Bargeld mit sich führen.

Wenn man nach dem Wetter entscheiden möchte, ob man den Norden oder doch lieber den Süden bereist, wann ist die beste Reisezeit?

Nordthailand kann man eigentlich das ganze Jahr über bereisen. Wenn ihr im Süden Thailands gerne eine sonnige Zeit verbringen möchtet, würde ich die Zeit zwischen November und Mai als Reisezeit empfehlen.

reisen in thailand

Wie schlecht kann das Wetter in Thailand während der Regenzeit werden? Kann es passieren, dass man auf Grund von schlechten Wetterverhältnissen irgendwo festsitzt?

Regenzeit in Thailand bedeutet nicht, dass es den ganzen Tag nur regnet. Meistens gibt es immer mal wieder Regenschauer über 20 Minuten, aber dann hört es auch wieder auf. Ich selbst reise gerne in der Regenzeit, denn man bekommt einen anderen Eindruck von Thailand: es ist nicht zu heiß, es sind weniger Touristen unterwegs und man kann die schöne grüne Landschaft überall bewundern.

Ab und an kann es zu Überflutungen kommen, besonders, wenn ein Taifun im Anmarsch ist, aber das ist schwer vorherzusehen. Im schlimmsten Fall kann man sich über eine Low-Cost Airline einen günstigen internen Flug buchen. Manchmal sind diese Flüge sogar günstiger als Züge oder Busse.

Wenn man einen nationalen Flug innerhalb Thailands buchen möchte, welche Airlines würdest du empfehlen?

Immer empfehlenswert sind Thai Airways und Bangkok Airways mit einem super Service. Viele Leute bevorzugen Low-Cost Airlines wie Air Asia, Thaismile oder Nok Air. Allerdings hat Nok Air meistens Verspätung 😉

Wenn man zwischen Juni und August nach Thailand reisen möchte, welche Region/en kannst du empfehlen, die nicht so stark von der Regenzeit betroffen sind?

Ich würde in Bangkok anfangen und dann Richtung Nordthailand reisen. Am besten mit Stopps in Kanchanaburi, Ayutthaya, Sukhothai, Lampang etc. Dort kann man wunderbar die thailändische Kultur erleben und falls es regnet, wird es generell einfach nur ein wenig kühler.

Gibt es Orte die du in Thailand besonders empfehlen kannst, wenn man umwerfende Bilder, z.B. für Instagram, machen möchte?

Im Norden reist ihr dafür am besten in die Berge und besucht die Dörfer der hill tribes. Hier könnt ihr deren Kultur erleben und bei einem leckeren Kaffee atemberaubende Ausblicke genießen – Ich liebe es! Was Thailands Süden betrifft: den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf einem Boot auf dem Meer zu erleben ist wirklich einmalig.

reisen in thailand, sonnenuntergang am meer

Welche Art von sanitären Einrichtungen kann man bei einer Reise nach Thailand erwarten? Ist es wahr, dass die meisten Familien in ländlicheren Gegenden Plumpsklos an Stelle von normalen Toiletten haben?

Das kommt darauf an, was man unter „normalen“ Toiletten versteht 😉 Die Toilette bei meiner Großmutter befindet sich zum Beispiel nicht in ihrem Haus, sondern separat und bei den Häusern der anderen Familien, die in ihrem Dorf leben, ist es genauso und das ist dort  normal 🙂 Aber in den Städten sind „normale“ Toiletten wie bei euch hier eher der Standard.

Gibt es außergewöhnliche oder spezielle Souvenirs, die man z.B. aus Bangkok, Chiang Mai oder Phuket mitbringen kann?

Seide, Holzschnitzereien oder Lackkunst aus Chiang Mai sind ganz schöne Mitbringsel und Batik oder Trockenfrüchte aus Phuket.  Aus Bangkok vielleicht ein „Beer Chang“ T-Shirt 😉 Ich habe immerhin auch eins!

Ist Schutz vor Malaria deiner Meinung nach ein Muss während der thailändischen Regenzeit? Welche Art von Malaria-Schutz würdest du für einen Kurztrip nach Thailand im Sommer empfehlen?

Ich kann nicht behaupten, dass man bei Reisen in Thailand gar keinen Malaria-Schutz braucht. Aber die Thailänder selbst machen sich in der Regenzeit weniger Sorgen um Malaria, als um Dengue-Fieber, wegen der vermehrt aufkommenden Moskitos in dieser Zeit. Gegen die Moskitos besorgt ihr euch am besten vor Ort einen Insektenschutz, dieser wirkt besser.

Gibt es in und um Bangkok etwas, das man als Reisender auf jede Fall gesehen bzw. erlebt haben sollte?

Selbst die Einwohner Bangkoks stehen auf Street Food Touren! Wenn ihr euch Zeit nehmt und gemütlich durch eine Ecke der Stadt schlendert, z.B. Chinatown, stolpert ihr unterwegs automatisch über die verschiedensten Arten von Street Food. In Bangkok findet man an Orten, von denen man es nicht erwarten würde, auch Street Art mit Blick auf den Fluß und dergleichen mehr. Schön ist es auch, eine Fahrradtour durch Bangkok zu unternehmen.

reisen in thailand, radfahren

Wenn ihr ein paar Tage in Bangkok verbringt, solltet ihr die Insel Koh Kret, in der Provinz Nonthaburi nicht weit von Bangkok entfernt, besuchen. Das ist eine kleine, von Menschenhand erschaffene Insel im Chao Praya Fluss, die man nur mit dem Fahrrad oder Roller/Motorrad erkunden kann. Die Insel ist für ihre Töpferkunst bekannt, aber man findet hier auch ein paar schöne Tempel und viele leckere thailändische Essensspezialitäten.

Muss man sich in Thailand vor gefährlichen oder giftigen Tieren oder Insekten in Acht nehmen?

Es gibt viele Schlangen in Thailand, z.B. Kobras. Aber diese halten sich bevorzugt in den Wäldern auf und man muss wirklich Glück haben, ein lebendes Exemplar in freie Wildbahn zu sehen. Viel wichtiger ist, dass ihr euch vor den Moskitos schützt! Kauft das Insektenspray am besten in Thailand: es ist wirkungsvoller und riecht besser 😉

Thailändisches Essen ist bei uns sehr beliebt. Kannst du uns Spezialitäten außer Pad Thai nennen, die man in Thailand probieren sollte?

  • Panang Curry: ich nenne es mein „never let me down“ Curry. Zusammen mit frischem, heißem Reis ist das immer eine sichere Nummer. Panang Curry ist ein rotes Curry mit Erdnüssen und wahlweise mit Hähnchen oder Schwein.
  • Thai milk tea: lasst euch von der hellorangen Farbe des Tees nicht verunsichern. Probiert den Tee auf jeden Fall mit Kondensmilch.
  • Som Tam: thailändischer Papaya-Salat.
  • Moo Kra Ta Buffet: dieses Grill-Buffet ist quasi eine Familien-Mahlzeit. Wenn wir Thai uns mit Freunden oder Familie treffen, ist es normal ein „Moo Kra Ta Buffet“ zu haben. Im Grunde genommen bereitet das Restaurant alle Zutaten roh zu und man brät diese in einer speziellen Pfanne selbst an. Manche Restaurants die „Moo Kra Ta“ anbieten, sind super gefragt, weil sie bis zu 100 Zutaten zum Buffet reichen. Das Beste an „Moo Kra Ta“ neben der Geselligkeit ist, dass man selbst entscheidet, wie scharf das Essen werden soll.

reisen in thailand, essen zubereiten

Generell bestellen die Einheimischen in Thailand in einem Restaurant gemeinsam und teilen die Gerichte hinterher. Das macht jede Menge Spaß und ihr könnt auf diese Art vieles probieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Reisen in Thailand - Fragen & Antworten, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Eine Antwort zu “Reisen in Thailand – Fragen & Antworten”

  1. Sami sagt:

    Schöne FAQ Übersicht, das Thema Sicherheit würde ich etwas anders sehen. Ich lebe seid 11 Monaten in Bangkok und Jogge öfter Nachts da es ansonsten zu Warm ist. Bisher habe ich mich noch nie unwohl gefühlt auch nicht zwischen 2 – 4. Das ist einfach anders als in z.B. San Francisco oder New York, die Menschen hier sind in großen Teilen sehr friedlich, wenn Sie nicht getrunken haben und außerdem sind viele Strassen in Bangkok nie wirklich leer.

    Aber Vorsicht ist natürlich immer gut, ich glaube aber das es einfacher ist Tagsüber an den Touristenhotspots beklaut zu werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.